Yoga-Socken

Yoga-Socken in allen Farben und Formen

Bekanntermaßen wird Yoga barfuß praktiziert. Das hat verschiedene Gründe, doch der Wichtigste ist der, dass man sich beim Yoga mit der Erde verwurzeln soll. Der Kontakt mit dem Boden ist im Yoga von besonders großer Bedeutung. Ein weiterer wichtiger Grund für das barfuß Üben ist die Tatsache, dass der Fuß aus sich selbst heraus stabil stehen soll. Wer immer Socken und Schuhe trägt, lässt seine Fußmuskulatur verkümmern und nimmt den Füßen die Fähigkeit, stabil und geerdet zu stehen. Doch wer in der Praxis wenigstens Socken tragen möchte, kann dies zum Mindesten am Beginn der Yoga-Stunde gerne tun und auch in Shavasana wieder Socken überziehen, um zu verhindern, dass die Füße kalt werden.

Sicher und warm üben mit Yoga-Socken

Während der Yoga-Praxis sollten die Socken jedoch unbedingt ausgezogen werden, um einen sicheren Stand zu gewährleisten und zu verhindern, dass der Übende wegrutscht.

Eine Alternative für all jene, eine Erkältungen befürchten, wenn sie keine Socken tragen, oder die im Fitnessstudio nicht barfuß auf fremde Matten gehen wollen, sind die speziellen Yoga-Socken.

Es handelt sich bei Yoga-Socken um Socken, denen die Zehen fehlen. Der ganze Fuß steckt in warmen Strümpfen mit einer rutschfesten Sohle mit Gumminoppen – nur die Zehen schauen vorn heraus und ermöglichen so einen stabilen Stand. Die Zehen können sich so frei bewegen und sich der jeweiligen Position anpassen. Bei Bedarf können Sie so auch die Zehen krümmen und spreizen oder die Füße flexen. Natürlich gibt es auch Yoga-Socken mit Zehen. In diesen bekommt jedoch jeder Zeh seinen eigenen Eingang. Das erhält die Flexibilität der Füße.

Im Gegensatz zu normalen Socken engen die Yoga-Socken den Yogi also nicht ein. Fast kann man vergessen, dass man überhaupt Socken trägt. Im Übrigen eignen sich Yoga-Socken nicht nur für die Yoga-Praxis. Auch für Pilates, Capoeira und andere Sportarten, die man normalerweise barfuß durchführt, kommen Yoga-Socken in Frage.

Bestellen Sie in unserem Yoga-Shop Ihre Yoga-Socken: