Surrender

„Die Musik schließt dem Menschen ein unbekanntes Reich auf, eine Welt, die nichts gemein hat mit der äußeren Sinnenwelt, die ihn umgibt und in der er alle Gefühle zurückläßt, um sich einer unaussprechlichen Sehnsucht hinzugeben.“ Mit diesen Worten beschrieb einst E.T.A. Hoffmann das Musik-Erlebnis – und wenn man „Surrender“ von Satyaa & Pari hört, dann weiß man genau, welche Sehnsucht es war, von der er sprach. Die Texte der Mantras und Chants, gesungen in der uralten Sprache des Sanskrit, scheinen etwas zu berühren, was ganz tief in uns ruht und von dessen Existenz wir zumeist nicht einmal wissen. Doch mit ihrer wunderschönen Stimme erweckt Satyaa es zum Leben, beschwört es herauf und entfacht eine leidenschaftliche Sehnsucht nach dem großen Unbestimmten, nach vollkommener Liebe. Entfernt erinnern einige der Songs auf dem Album „Surrender“ auch an die Königin der deutschen Yoga-Musik, Deva Premal, wobei Satyaa & Pari die Mantras und Chants, moderner, rhythmischer und freier umgesetzt haben. Sie kombinieren die klassische Yoga-Musik mit afrikanischen Djembe-Trommeln und griechischen Bouzouki und schaffen so einen durchaus tanzbaren Sound, der in alle Glieder geht.

Für die beiden Musiker geht es im Yoga immer vor allem um eins: um die Liebe zueinander, zu allen Menschen, zu allen Lebewesen, zum Leben und zum Göttlichen selbst. Diese allumfassende Liebe lassen Sie in ihrem Album „Surrender“ zu Songs verweben. Der Titel selbst bedeutet so viel, wie „kapitulieren“, „aufgeben“, aber auch „sich hingeben“ und „sich überlassen“. Genau dazu lädt diese CD auch ein: Überlassen Sie sich der Musik, streifen Sie alles ab, was Sie beschwert, was Ihnen Sorge bereitet, was Sie am Glück hindert, überlassen Sie dem Rhythmus die Führung, geben Sie sich hin und spüren Sie, wie Freude und Liebe durch Ihren Körper fließen und wie diese Yoga-Musik Sie mit einem inneren Licht zu erfüllen scheint. „Surrender“ ist ein schönes Album, das Sie sowohl während der Yoga – Praxis, als auch in ruhigen, entspannenden Stunden genießen können. Die Chants und Mantras lassen sich leicht mitsingen und ein Teil des Körpers möchte immer sofort tanzen. Geben Sie sich dem hin, wenn Sie die Lust dazu überkommt. Nutzen Sie die Musik, um zu sich zu finden und um sich wieder daran zu erinnern, dass in Ihnen eine Sehnsucht schlummert, der Sie sich ab und zu vollkommen hingeben dürfen.

Hier können Sie Surrender von Satyaa & Pari direkt bestellen. Noch mehr schöne Yoga-Musik finden Sie in unserem Yoga-Shop.