Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall

Das Buch Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall von Ursula Karven

Wer nach Yoga-Büchern sucht, mit denen man die Seele auftanken kann, ist mit „Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall“ von Ursula Karven genau richtig beraten. Es ist kein Buch, mit dem man sich hinsetzt und es in einem Zug durchliest. Vielmehr wird es zum Begleiter durch Ihren Alltag und zu einer Quelle der Kraft, die Sie immer dann zu Rate ziehen können, wenn Sie Stärke und Inspiration brauchen. Beinahe könnte man „Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall“ als eine kleine spirituelle Apotheke verstehen, die man öffnet, wenn sich die Seele nach Heilung sehnt. Und so ist die ganze Gestaltung dieses Buches darauf ausgerichtet, Ihnen gut zu tun. Auf den 240 Seiten finden Sie 200 wunderschöne Bilder und Abbildungen, die sich wie Balsam über Sie legen. Dazu finden Sie viele philosophische Texte aus der Yoga-Tradition, Zitate und Meditationen, über die Sie nachsinnen und sich in sich selbst versenken können. So lernen Sie, auf Ihre innere Stimme zu hören, zu erkennen, was in Ihnen vorgeht und darauf zu vertrauen, was Ihnen Ihr Gefühl sagt. Und manchmal sagt es eben, dass man das loslassen muss, was einem nicht gut tut. Ursula Karven, die sich kurze Zeit vor der Veröffentlichung von „Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall“ von ihrem Lebensgefährten Mats Wahlström getrennt hat, weiß, wovon sie spricht. Und sie weiß auch, dass das nicht immer einfach ist. Doch die Selbstreflektion ist ein wichtiger Teil der inneren Heilung.

Ursula Karven ist davon überzeugt, dass man das eigene Leben immer wieder hinterfragen muss, um Richtungskorrekturen vornehmen zu können. Deshalb kann sie, weniger Wochen nach der Veröffentlichung ihres Buches gegenüber dem „Fokus“ sagen, sie sei jetzt zufriedener, als sie es jemals war. Die Yoga-Philosophie, mit der sie sich in ihrem Buch „Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall“ auseinandersetzt, ist dafür bestens geeignet, wie sie dem Magazin „Focus“ verriet: „Yoga und die Philosophie, die damit verbunden ist, ist ein wunderbarer Ratgeber, weil einen Yoga genau da abholt, wo man gerade ist: ob man glücklich oder unglücklich ist, Schmerzen hat oder nicht, Angst hat oder furchtlos ist.“ So erfährt der Leser, was es mit Kleshas, der Ursache der Leiden, auf sich hat, und setzt sich mit den wichtigen Sanskrit-Begriffen Avidya, Asmita, Raga, Dvesha, Abhinivesha auseinander. Das Schöne daran: „Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall“ ist tatsächlich ein Yoga-Buch für jedermann – verständlich geschrieben und sehr lesbar. Das liegt nicht zuletzt auch daran, dass Ursula Karven dafür mit dem Sozialwissenschaftler und Buchautor Dr. Ralph Skuban zusammengearbeitet hat, der ein ausgewiesener Kenner der Philosophie und Mystik des Ostens ist und bereits mehrere Bücher zu diesem Thema geschrieben hat. Durch seine Übersetzungen der Yogasutras von Patanjali und der Bhagavad Gita hat er ein tiefes Verständnis für die Yoga-Philosophie gewonnen, das durch die eigene Praxis enorm bereichert wird. All das lassen Skuban und Karven in ihren Band „Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall“ einfließen – zum Wohle der Leser, die daraus Kraft und Harmonie schöpfen können.

Hier können Sie Loslassen. Yogaweisheiten für dich und überall direkt bestellen.