Die kleine Yoga-Philosophie

Die kleine Yoga-Philosophie von Anna Trökes

Die Yoga-Philosophie ist wahnsinnig komplex. In 6.000 Jahren Geschichte des Yoga haben sich viele Werke, Ansätze und Theorien herausgebildet, sodass es für den normalen Yogi praktisch unmöglich ist, sich einen guten Überblick zu verschaffen. Dem hilft Anna Trökes mit ihrem Buch „Die kleine Yoga-Philosophie“ nun ab. Der Überblick, den sie auf knapp 370 Seiten gibt, ist für alle geeignet, die verstehen wollen, worum es beim Yoga geht, ohne sich ewig mit unverständlicher Theorie auseinander setzen zu müssen. Vieles, was über die Yoga-Philosophie geschrieben wurde, ist ohne großes Hintergrundwissen nämlich kaum verständlich. Viele Zusammenhänge erschließen sich gar nicht, wenn man sich nicht auch mit den kulturellen und historischen Hintergründen auskennt und über zusätzliches Wissen verfügt. Anna Trökes hat dieses Wissen – und davon profitiert der Leser von „Die kleine Yoga-Philosophie“ ungemein. Anstatt also viele Bücher über die Hintergründe des Yoga zu lesen, lesen Sie vielleicht lieber nur „Die kleine Yoga-Philosophie“.

Allgemein verständlich, gut strukturiert und sehr unterhaltsam fasst die „Pionierin des deutschen Yoga“ alles zusammen, was man über Yoga wissen sollte, wenn man sich nicht einfach nur damit zufrieden geben will, die Asanas nur zu praktizieren. Dabei greift sie auch Texte auf, die sonst bisher nicht oder nur sehr selten ins Deutsche übersetzt worden, die aber eine Auseinandersetzung sehr lohnen. Dazu gehören zum Beispiel die Shiva Samhita oder die Geranda Samhita. Auch Trökes Ausarbeitungen zu den Lehren des Pantanjali machen „Die kleine Yoga-Philosophie“ zu einem sehr lesenswerten Yoga-Buch für Praktizierende und Lehrende, für Neueinsteiger und alte Hasen, die vielleicht auch noch das eine oder andere Neue erfahren können. Lobend hervorzuheben ist außerdem, dass es der Autorin gelingt, den Alltagsbezug herzustellen. Nach Jahrtausenden mag das eine oder andere für uns heute nicht mehr verständlich oder nachvollziehbar sein. Genau das aber kann „Die kleine Yoga-Philosophie“ leisten: So werden uralte Lehren zu brauchbaren Handlungsanweisungen für den modernen Menschen.

Hier können Sie Die kleine Yoga-Praxis von Anna Trökes direkt bestellen.